Anfrage

Achtung:

Bei ERSATZTEIL-ANFRAGEN können wir Ihnen leider nicht weiterhelfen!

Bitte wenden Sie sich dazu direkt an den Händler.

Weiter zu Ihrer Anfrage

    Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol LKW aus.

    Kontakt

    DEUTSCHLAND

    HARTAL
    Hans Holzhauer GmbH & Co. KG
    Fritz-Lürmann-Straße 21
    58638 Iserlohn
    T +49 (0) 2371 . 354 0
    F +49 (0) 2371 . 354 11
    www.hartal.de
    info@hartal.de

    GROSSBRITANNIEN

    Miriad Products Ltd.
    84 Dovefields
    Dovefields Industrial Estate
    Uttoxeter
    Stafffordshire
    ST148HU
    UK
    www.miriad-products.com
    phone +44 1283 5860 60

    AUSTRALIEN

    Finch Australia Ply Ltd.
    Fact.2/7 Webster Way
    Pakenham VIC 3810
    Australia
    www.finchaustralia.com.au
    phone +61 359 454 530

    NEUSEELAND

    RV Supplies Limited
    278 Kahikatea Drive
    Hamilton
    New Zealand
    www.rvsupplies.co.nz
    phone +64 (07) 846 7771

    WIE KÖNNEN WIR HELFEN?

    Wir wissen, dass die Jobsuche oft mit vielen Fragen und Herausforderungen verbunden ist. Deswegen haben wir für Sie Antworten auf einige Fragen gesammelt, die uns besonders oft gestellt werden. Von der Bewerbung über die Auswahl bis hin zum Bewerbungsgespräch – wir begleiten Sie auf Ihrer Reise. Damit Sie gut am Ziel ankommen.

    FAQ

    FAQ

    Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unser Jobportal. Wunschstelle auswählen, in der Stellenanzeige auf „Jetzt bewerben“ klicken, Kontaktformular ausfüllen, Anlagen hochladen, zwei kurze Fragen beantworten und fertig! Ganz ohne Anschreiben und in weniger als 10 Minuten.

    Alles was wir von Ihnen benötigen sind Ihr Lebenslauf und relevante Zeugnisse, d.h. Ihre Arbeits- und Abschlusszeugnisse. Ein Anschreiben ist nicht erforderlich.

    Unser Bewerbungsprozess umfasst in der Regel folgende Schritte:

    1. Der Bewerbungseingang: Sobald wir Ihre Bewerbung erhalten haben, bestätigen wir den Eingang und prüfen sorgfältig Ihre Unterlagen.

    2. Das erste Kennenlernen: Haben uns Ihre Unterlagen überzeugt, laden wir Sie zu einem persönlichen Gespräch ein, um mehr über Sie, Ihren beruflichen Werdegang und Ihre Motivation zu erfahren.

    3. Das zweite Gespräch: Bei einem positiven ersten Eindruck Ihrer- und unsererseits lernen Sie in einer zweiten Gesprächsrunde weitere HARTAL-Mitarbeiter sowie Ihren potenziellen Arbeitsplatz kennen und haben die Gelegenheit, uns auf fachlicher Ebene zu überzeugen.

    4. Die Entscheidungen: Basierend auf unseren gesammelten Eindrücken treffen wir eine finale Entscheidung und kommen im besten Fall mit einem Vertragsangebot auf Sie zu. Entscheiden Sie sich ebenfalls für uns, steht der Vertragsunterzeichnung nichts mehr im Weg!

    Bitte beachten Sie, dass je nach Position Abweichungen von diesem Prozess auftreten können. Wir werden Sie in diesem Fall rechtzeitig über die jeweiligen Schritte informieren.

    Ganz klar: Ja. Wir ermutigen Sie, sich in diesem Falle trotzdem zu bewerben, denn für uns zählt der Gesamteindruck eines Bewerbers. Neben fachlichen Kenntnissen und Erfahrungen achten wir auf die Persönlichkeit, Motivation und das Potential eines jeden Kandidaten und sehen davon ab, Bewerber aufgrund bestimmter fehlender Voraussetzungen pauschal abzulehnen.

    Gerne – wir freuen uns, wenn Sie an mehreren Stellen interessiert sind. Bitte bewerben Sie sich in diesem Fall für jede Stelle einzeln durch Klick auf den „Jetzt bewerben“-Button in den jeweiligen Stellenanzeigen.

    Sollte unter den aktuell ausgeschriebenen Stellen keine passende für Sie dabei sein, freuen wir uns über Ihre Initiativbewerbung unter Angabe Ihres gewünschten Einsatzbereichs!

    Unser Ziel ist es, Ihnen schnellstmöglich eine Rückmeldung auf Ihre Bewerbung zu geben und gleichzeitig eine sorgfältige Prüfung Ihrer Unterlagen vorzunehmen. Je nach Anzahl der Bewerbungen dauert dieser Prozess mal kürzer und mal länger – in der Regel hören Sie jedoch spätestens nach einer Woche von uns. Sollten sich in der Zwischenzeit Fragen ergeben, melden Sie sich gerne jederzeit bei uns.

    Wenn Sie eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch mit uns erhalten haben, haben Sie mit Ihren Unterlagen unser Interesse geweckt und die erste Hürde genommen. Ziel des nun anstehenden Gesprächs ist ein gegenseitiges Kennenlernen auf Augenhöhe mit einem Mitarbeiter unserer Personalabteilung und Ihrer potenziellen Führungskraft. Wir freuen uns, mehr über Sie, Ihren bisherigen Werdegang sowie Ihre Motivation für die Stelle zu erfahren. Genauso möchten wir unser Unternehmen und die Position vorstellen und Ihnen die Gelegenheit geben, Fragen zu stellen.

    Ja, wir freuen uns immer über Ihre Bewerbung. Sollten Sie zuvor abgelehnt worden sein, lassen Sie sich davon nicht abschrecken: Wir prüfen jedes Mal erneut, ob Ihre Erfahrungen und Kenntnisse zu der ausgeschriebenen Stelle passen.

    Noch weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns persönlich!

    Frau Nina Müller

    Cecile

    Auszubildende
    Industriekauffrau

    Viel Freiraum, Verantwortung, Vertrauen und ein offener Umgang mit Fehlern – deswegen fühle ich mich sehr wohl bei HARTAL und komme jeden Tag gerne ins Büro!

    Ich bin Cecile,19 Jahre alt und habe im August 2023 meine Ausbildung zur Industriekauffrau bei HARTAL angefangen. An meinen ersten Tagen hier wurde ich sehr herzlich aufgenommen, sodass ich mich seit Tag Eins sehr wohl bei HARTAL fühle. 

    Obwohl ich gerade mal 4 Wochen hier bin, konnte ich schon eine Menge Eindrücke in den Beruf einer Industriekauffrau erlangen und zahlreiche Aufgaben im Bereich der Auftragssteuerung bearbeiten. Dabei gefällt mir, dass meine Ausbilder mir viel Freiraum, Vertrauen und Verantwortung bieten – genau wie Raum für Fehler und die Möglichkeit, daraus zu lernen. Am meisten haben mich bisher aber die Azubi-Sitzungen beeindruckt, die einmal im Monat stattfinden und in denen sich die Ausbilder Zeit nehmen, um unsere Wünsche und Fragen zu besprechen und gemeinsam mit uns eventuelle Probleme zu lösen. 

    Das gibt es nicht in jedem Unternehmen und zeigt, wie wichtig HARTAL das Wohl der Auszubildenden ist! Mein Fazit: Wenn du eine Ausbildung suchst, wo du dich sicher aufgehoben fühlst, wo immer jemand ein offenes Ohr für dich hat und wo du eine Menge lernen und eigenständig arbeiten kannst, dann bist du bei HARTAL genau richtig.

    Josse

    Ehemaliger Auszubildender
    Industriekaufmann

    Durch den direkten Austausch mit den unterschiedlichen Arbeitsbereichen und der Möglichkeit, jederzeit selbst in die Fertigungsstätte zu gehen um bei Aufgaben zu unterstützen, erhält man einen ganzheitlichen Einblick, der gestützt wird durch die Erfahrungen der Kolleg:innen. So erweitert man jeden Tag seinen Erfahrungshorizont.

    Ich bin Josse und bin nach meiner Ausbildung zum Industriekaufmann und meinem zeitgleichen Studium im Bereich Business Administration seit Juni 2023 fester Teil des operativen Einkaufsteams von HARTAL. Auf meinem Weg dorthin hatte ich die Möglichkeit, mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung und dem entsprechenden Vertrauen seitens der Kolleg:innen, 

    selbstständig an Projekten zu arbeiten, den Wertschöpfungsprozess eines mittelständischen Produktionsunternehmens ganzheitlich zu begleiten und dabei die vielfältigen Tätigkeitsbereiche von HARTAL kennenzulernen. Durch die direkte Kopplung der verwaltenden Abteilungen an die produktionsbezogenen Arbeitsbereiche und den stetigen Austausch mit Kolleg:innen habe ich dabei eine neue Sichtweise auf verschiedene Bereiche erhalten und gelernt, ebenso lösungsorientiert wie strukturiert an verschiedensten Aufgaben im Team zu arbeiten. 

    Was mir bei HARTAL besonders gefällt: Die offene Kommunikationskultur, die die Kompetenz eines jeden Einzelnen fördert und für ein positives Arbeitsklima sorgt. Durch das gemeinsame Leben von Prinzipien wie Wertschätzung und Zuverlässigkeit durch alle Ebenen und das große Spektrum an Aufgaben, schafft HARTAL den Freiraum für die Erweiterung der persönlichen Fähigkeiten und bietet gleichzeitig die spannende Möglichkeit, gemeinsam an Herausforderungen zu wachsen.

    Mateusz

    Auszubildender
    Industriemechaniker

    Vom Produktionshelfer zum Auszubildenden als Industriemechaniker – bei HARTAL kein Problem. Das Beste an meinem Wechsel: Der Freiraum, den ich jetzt als Auszubildender habe! Ich kann mich selbst ausprobieren und habe gleichzeitig die Chance, Verantwortung zu übernehmen und viel über die Arbeit eines Industriemechanikers zu lernen. Win-Win.

    Ich bin Mateusz, 21 Jahre alt und habe im August 2023 meine Ausbildung zum Industriemechaniker bei HARTAL angefangen. Meine Reise mit HARTAL hat aber schon viel früher begonnen – und zwar 2021 als Produktionshelfer. 

    Hier habe ich nicht nur die Prozesse und Menschen bei HARTAL kennen und schätzen gelernt, sondern gleichzeitig gemerkt, dass ich noch mehr für die Zukunft lernen will und noch vielseitigere Aufgabenbereiche entdecken möchte. Deswegen habe ich mich für einen Wechsel zum Auszubildenden als Industriemechaniker entschieden. Eine gute Wahl bisher: Jeden Tag gibt es unterschiedliche Aufgaben zu erledigen und Neues zu lernen, ich habe viel Freiraum bei meinen Aufgaben, und Zusammenhalt und Spaß im Team sind bei uns Alltag. 

    Mein Fazit: Wer abwechslungsreiche Aufgaben mag und Lust hat, etwas für die Zukunft zu lernen, der ist als Auszubildender bei HARTAL genau richtig!

    MAXI

    PRAKTIKANTIN
    BUSINESS DEVELOPMENT

    Das Beste für mich war der große kreative Freiraum, den ich bei der Gestaltung der Website hatte. Dabei konnte ich mich nicht nur kreativ austoben, sondern hatte gleichzeitig die Chance, viel Verantwortung zu übernehmen.

    Win-Win also.

    Ich bin Maxi, 25 Jahre alt und habe im Mai 2023 mein
    3-monatiges Praktikum im Business Development bei HARTAL angefangen. Nach mehreren Konzern-Praktika sollte es zwischen Master-Abschluss und Berufseinstieg nochmal in den Mittelstand gehen – für neue Eindrücke und Erfahrungen. 

    Bei HARTAL gab es davon jede Menge: Beauftragt mit dem Projekt „Optimierung Recruiting“ und von der Analyse des Status Quo über die Entwicklung einer Strategie bis hin zur Neugestaltung der Karrierewebsite habe ich schnell gemerkt, was die Arbeit hier so spannend macht: Verantwortung von Tag Eins an, flache Hierarchien, Hands-on-Mentalität, großer Gestaltungsfreiraum,, kurze Entscheidungswege. Vertrauen, Wertschätzung und Team-Zusammenhalt – egal ob in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern aus der Produktion oder der Geschäftsführung. 

    Bei HARTAL war kein Tag wie der andere und ich konnte in jedem anderen Bereich mitwirken, der mich neben meinem Projekt interessiert hat. Mein Highlight: Der kreative Freiraum, den ich bei all meinen Aufgaben hatte. Mein Fazit: Mittelstand bei HARTAL ist spannend – für alle, die neue Herausforderungen suchen und viel lernen wollen.

    LEON

    PRAKTIKANT
    QUALITÄT

    Mit meinem Vorpraktikum bei HARTAL konnte ich vor allem Eines: Wertvolle erste Erfahrungen im technischen Bereich sammeln, dir mir bei meinem jetzt anstehenden Wirtschaftsingenieur-Studium sicher von Nutzen sein werden.

    Ich bin Leon, 18 Jahre alt und habe dieses Jahr mein Abitur abgeschlossen. Als Vorbereitung und Zulassungsvoraussetzung für mein Wirtschaftsingenieur-Studium an der RWTH Aachen mit der Fachrichtung Maschinenbau, habe ich bei HARTAL mein sechswöchiges Vorpraktikum inkl. meines technischen Grundpraktikums absolviert. 

    Aufgrund der vielen verschiedenen Fertigungsverfahren, die im Unternehmen eingesetzt werden, hat sich HARTAL bestens dafür geeignet. Ich wurde in der Qualitätssicherung eingesetzt und konnte dort viele verschiedene Eindrücke aus unterschiedlichen Bereichen gewinnen, egal ob es um die verschiedenen Messverfahren zum Prüfen von Musteraufträgen oder die unterschiedlichen Herangehensweisen zum Prüfen der Qualität und zum Ausbessern von bestehenden Mängeln ging. 

    Besonders gefallen hat mir dabei, dass ich viele Dinge selbständig erledigen konnte, wie etwa das Betreuen der Teststände, das Prüfen von Teilen sowie das Erstellen von den entsprechenden Prüfberichten. Außerdem waren alle meine Kollegen sehr nett und hilfsbereit, was den Arbeitsalltag sehr angenehm gemacht hat. Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich allen, die erste Berufserfahrungen sammeln oder sich im technischen Bereich weiterbilden wollen, ein Praktikum bei HARTAL nur empfehlen kann.

    EWALD

    Ehemaliger Werkstudent
    Controlling/IT

    Engagement und Eigeninitiative werden bei HARTAL mit Verantwortung und Vertrauen belohnt – und mit spannenden Aufstiegsmöglichkeiten.

    Ich bin Ewald, 25 Jahre alt und mittlerweile schon 4,5 Jahre bei HARTAL. Mein Weg hier startete mit einem Pflichtpraktikum für die Uni und wurde mit einer Stelle als Werkstudent im Bereich Controlling/IT fortgeführt, die sogar eine unternehmensbezogene Bachelor- sowie Masterarbeit beinhaltete. Jetzt bin ich seit Januar 2023 in Vollzeit als Assistenz der Geschäftsführung eingestellt. 

    Ganz schön viel HARTAL. Wieso bin ich geblieben? HARTAL hat mich mit seiner Vielfältigkeit und dem Mut zum Wandel überzeugt. Alle Aufgaben, die ich während meiner Zeit hier übernommen habe, hatten wirklich einen Impact. Man sieht die Ergebnisse seiner Arbeit und erhält dafür direkt Feedback. So habe ich im Praktikum einen ERP-Systemwechsel unterstützt und vorbereitet. Als Werkstudent habe ich mich dann mit der Optimierung der neu konzipierten Geschäftsprozesse beschäftigt. 

    Besonders viel Spaß gemacht haben mir dabei die Arbeitsatmosphäre (Stichwort: echtes Familienunternehmen) und die ständig wechselnden Aufgaben mit ihren unzähligen Herausforderungen. Arbeiten bei HARTAL ist nie langweilig!

    Bewerbung